20.02.2019

Ehrungen für verdiente Schiedsrichter beim Grünkohlessen

Autor / Quelle: Björn Richter Torsten Aderhold

Foto: Paetzel

50 Schiedsrichter nahmen am traditionellen Grünkohlessen der Osnabrücker Schiedsrichter-Vereinigung in der Gaststätte "Klatte" an der Atterstraße teil. Kreis-Schiedsrichterobmann Torsten Aderhold lud neben seiner Stadtmannschaft auch Gäste aus dem Landkreis sowie dem Kreis Bentheim ein.

Zu diesem besonderen Anlass wurden auch wieder die verdienten Unparteiischen geehrt. Zusammen mit dem Schiedsrichterobmann aus dem Bezirk Weser Ems, Georg Winter, überreichte Aderhold die Urkunden und eine Flasche „Fritz-Walter-Sekt“ an folgende Schiedsrichter:

Für 15 Jahre an der Pfeife bekam Burak Bulut (TuS Haste) ebenso die besondere Anerkennung und Wertschätzung wie Dennis Meinders (25 Jahre, TSG Burg Gretesch), Carsten-Alexander Henke (25 Jahre, TuS Haste), Nico Respondek (25 Jahre, TuS Haste) und Reinhard Sanner (25 Jahre, SV Eintracht). Bereits seit 40 Jahren pfeifen Stefan Ulbricht (SV Rasensport) und Claus Klusmann vom Piesberger SV.

Als Jung-Schiedsrichter des Jahres 2019 wurde David Sauerhering geehrt. Ein Dank ging weiterhin an Kristof Jordan (Unter 50, VfL Osnabrück) sowie an Joao Luis Goncalves (Über 50, SC Portugues).

Zum Grünkohlkönig an diesem Abend wurde Gerhard Stein gekürt.

Foto von links nach rechts: Kreis-Schiedsrichter-Obmann Torsten Aderhold, Stefan Ulbricht, Reinhard Sanner, Gerhard Stein, Claus Klusmann, Nico Respondek, Kristof Jordan, Carsten-Aleander Henke, David Sauerhering, Bezirks-Schiedsrichter-Obmann Georg Winter. - Foto: Paetzel

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 23.03.2019