09.01.2019

NIX FÜR JUNGS - Mädchenfußball in Osnabrück

Autor / Quelle: Björn Richter Lena Gosewinkel

Foto: Jessica Fischer

Unter diesem Motto fährt seit Anfang Dezember ein Linienbus der Stadtwerke Osnabrück durch das städtische Liniennetz. Bei der offiziellen Präsentation und Freigabe des Busses bedankten sich die Vereinsvertreter und Spielerinnen der TSG 07 Burg Gretesch, des TSV Osnabrück und des SC Schölerberg beim Mobilitätsvorstand Dr. Rolfes für die Unterstützung dieser Aktion und des Mädchenfußballs in Osnabrück.

„Wir freuen uns den Mädchenfußball etwas mehr in die Öffentlichkeit zu bringen. Hier gibt es ungeahnte Potentiale, viel Engagement und tolle Möglichkeiten gerade für Mädchen“. Michaela Stallkamp als Stellvertreterin des NFV in Osnabrück bedankte sich beim Abteilungsvorstand der TSG 07 Burg Gretesch für die Initiierung dieser Aktion unter Einbindung der Vereine in Osnabrück. „Wenn wir jetzt neue Talente finden und vorhandene Talente an Osnabrück binden können, haben wir unser Ziel erreicht", so Abteilungsvorstand Andre Kränzke von der TSG 07 Burg Gretesch.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.01.2019