13.01.2018

Spielverein 16 siegt beim 4. Osnabrücker Futsal-Cup

Autor / Quelle: Björn Richter

Foto: Richter

Zehn Teams nahmen am Samstag, den 13. Januar 2018 in der Hollager Haseland-Halle am bereits vierten Osnabrücker Futsal-Cup teil. Am Ende siegte die Vertretung von SPielverein 16 mit 3:1 im Finale gegen das Team von SW Kalkriese.

Schon in der Vorrunde trafen die 16ern udn Kalkriese aufeinander und auch dort behielten die Jungs vom Blumenhaller Weg die Oberhand. "16" traf dann als Gruppensieger im Halbfinale auf den Zweiten der Gruppe A, dem VfR Voxtrup, udn gewann mit 2:0. SW Kalkriese setzte sich gegen den Gruppensieger der Gruppe A1, BW Hollage, mit 1:0 durch. Im "kleinen Finale" sicherte sich dann der VfR mit einem 1:0 im Zehn-Meter-Schießen den dritten Platz vor BW Hollage. 16-Aktuer Emre Silik holt sich dazu noch mit 6 Toren die Torjägerkanone!

Die Organisatoren Udo Rietmann und Dennis Meinders waren voll des Lobes. Faire Spiele und mit BW Hollage ein toller Gastgeber. Die Hollager stellten kurzerhand doch eine dritte Mannschaft und ermöglichten somit zwei Fünfergruppen und einen gerechten Verlauf.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 10.02.2018