13.05.2019

VGH Girls-Cup: OSC fährt nach Barsinghausen

Autor / Quelle: Bernhard Lampe Björn Richter

Der VGH Girls Cup bei GW Schwagstorf war nicht nur aufgrund des Wetters - denn wer hat schon einmal im Mai bei ausgiebigem Hagelschauer intensiv Fußball gespielt - einzigartig, auch in den Gruppen ging es sehr sehr ausgeglichen zu. In intensiven und leidenschaftlich geführten Spielen war der Gruppensieg in allen vier Gruppen hart umkämpft.

Am Ende konnten sich SC Melle 03, SV Eintracht Neuenkirchen II, Osnabrücker SC und die JSG Nordland für die Endrunde qualifizieren. Dass alle Mannschaften auf einem Niveau spielten, zeigten die Halbfinals. Hier konnten sich der OSC und SV Eintracht Neuenkirchen II jeweils mit 1:0 knapp durchsetzen, und der OSC sicherte sich im Endspiel den Turniersieg knapp mit dem gleichen Ergebnis.  Als Lohn für den ersten Platz steht die Endrunde am 15.06.2019 in Barsinghausen als nächstes Highlight an.

Bei den E-Mädchen konnte sich am Vormittag die SG Ostercappeln / Schwagstorf / Venne vor der JSG Schwagstorf / Hollenstede / Fürstenau sicher durchsetzen. Die Siegermannschaft wird belohnt mit einem Spezialtraining durch einen (e) Stützpunkttrainer (in) des NFV.

Leider traten hier nur 6 von 13 möglichen Mannschaften an. Schade, gerade die jüngeren Mädchen haben in seltenen Fällen diese Plattform, um ihr Können zu zeigen. 

Die sehr erfolgreichen, auf gutem Niveau stehenden und vor allen Dingen faire Turniere haben einmal mehr gezeigt, dass die Mädchen mit viel, viel Freude und Qualität Fußball spielen.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Ausrichter GW Schwagstorf. Alle Mannschaften und Gäste haben sich sehr wohl gefühlt!

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 26.05.2019